Kieselgurfreie Klärung von Bier ( Profi )

Das PROFI-System (Professional Filtration), eine Kombination zentrifugaler Verklärung (durch speziell entwickelte Hochleistungsseparatoren), dynamischer Mikrofiltration sowie einer auf den Prozess abgestimmten Verfahrenstechnik (auf Grundlage verschiedener Patente von Pall) setzt neue Maßstäbe in der vollautomatischen Bierfiltration ohne Filterhilfsmittel. Erstmals profitiert die Getränkeindustrie von ganzheitlicher Wirtschaftlichkeit und konstanter Qualitätssicherung bei der modernen Bierfiltration.

Endfiltration von Bier ( CFS )

Die CFS-Membranfilter-Systeme von Pall stellen mittlerweile den Sicherheitsstandard vor der Abfüllung und stehen für eine gleich bleibend hohe Produktqualität. Mit der Vollautomation sämtlicher Verfahrensschritte werden neben reproduzierbaren Betriebsbedingungen eine optimale Filternutzung und minimaler Bedienungsaufwand garantiert. Die angewandte Clustertechnik bietet durch die Möglichkeit zur Einzeltestung höchste Sicherheit auch bei großen Membranflächen, dazu eine stetige Betriebsbereitschaft, minimierte Rüstzeiten sowie eine höhere Wirtschaftlichkeit durch effiziente Filterspülung

Bierrückgewinnungsanlage ( Keraflux )

Die CFS-Membranfilter-Systeme von Pall stellen mittlerweile den Sicherheitsstandard vor der Die in einer Brauerei anfallenden Überschusshefe aus Gär- und Lagerkeller entspricht einer Größenordnung von ca. 2-2,5% des Jahresausstoßes. Bei einer Trockensubstanz von durchschnittlich 10% können ca. 50% qualitativ hochwertiges Bier zurückgewonnen werden. Bei Einsatz der Keraflux Technologie wird das Bier über Keramikmembranen hefefrei zurückgewonnen.


<< Zurück zur Produktauswahl